26. Dezember 2023 - Rezepte - Speisen - Autor*in

Gnocchi in Salbeibutter

20231219_124844

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 15 min
  • Zubereitung 30 min


Zutaten

  • 1000 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200 g Kartoffelmehl
  • 2 kleine Eier
  • 1 EL Salz
  • Muskat
  • 20 g Butter
  • Salbeibutter:
  • nach Belieben 8-10 Blättle Salbei
  • 40 g Butter
  • Salz
  • etwas Zitronensaft

Vor- und Zubereitung

  • Kartoffeln 25-30 Minuten in einem Topf in Wasser garen bis sie weich sind
  • Wasser abschütten und die Kartoffeln pellen
  • Kartoffeln durch eine Presse drücken und noch warm weiterverarbeiten
  • Kartoffelmehl, Butter, Eier und Gewürze dazu geben und alles gut verkneten
  • Masse ca. 30 Minuten abkühlen und quellen lassen
  • Teig zu einer fingerdicken Rolle formen
  • mit der Teigkarte ca. 1 cm breite Stücke abstechen
  • Stücke kurz zwischen den Händen zu Gnocchi formen und mit einer Gabel eindrücken
  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen
  • Salz dazu geben
  • Gnocchi portionsweise dazu geben und bei kleiner Hitze gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen
  • mit einem Schaumlöffel herausnehmen und warm stellen
  • Salbeiblättle waschen und in feine Streifen schneiden
  • Butter in einer Pfanne zerlassen
  • Salbeistreifen dazu geben und kurz anschwitzen
  • mit Salz und Zitronensaft würzen
  • Gnocchi dazu geben und durchschwenken