Chronik

Vorsitzende und Geschäftsführerinnen im zeitlichen Überblick

Mitte der 60er Jahre teilt sich die Geschäftsführung in die Bezirke Göppingen und Geislingen auf. Die Bezirke arbeiten selbständig.

1992 teilt sich der Kreisverein in die Bezirke Göppingen und Geislingen auf.

Seit der Satzungsänderung des LandFrauenverbandes im Jahr 2005 führen beide Bezirke den Namen Kreis-LandFrauenverband.

Vorsitzende Geschäftsführerinnen

1947 - 1954
Frau Gertrud Müller, Boll, Badhof
wurde bei der Gründungsversammlung am 27.02.1947 zur
1. Kreisvorsitzenden gewählt

 

1947 - 1967
Die Geschäftsführung lag in den Händen von Frau Ilse Herbst-Koppenhöfer

1954 – 1969
Frau Liesl Weiß Göppingen, Steighof,
wurde 2. Kreisvorsitzende in der Zeit des Aufbaus der Erwachsenenbildung

 

1967 – 1987
Frau Ilse Schmidt übernahm die Geschäftsführung

1969 – 1980
Frau Anna Zoller, Faurndau
wurde zur Kreis- und Bezirksvorsitzenden gewählt

 

 

1980 – 1995
Frau Anneliese Grözinger, Ottenbach, Strudelhof,
übernahm das Amt der Kreis- und Bezirksvorsitzenden

 

1987
Frau Margret Rettenmaier
wurde Geschäftsführerin

1995 – 2002
Frau Bärbel Keyl, Roßwälden, Rauhwiesenhof,
übernahm das Amt der Bezirksvorsitzenden

 

 
2002
Frau Anne Breitenbücher, Sparwiesen
wurde zur Vorsitzenden gewählt
 
 

2008
Frau Christine Rieker übernimmt am
1. Januar 2008 die Geschäftsführung